Please enable JavaScript to view this site.

BEMdok®  Onlinehilfe 

 

BEMdok ist als ein dynamisches System zu verstehen, das stetig weiterentwickelt und ausgebaut wird. Insbesondere die Anforderungen, die sich aus Ihrer Praxis ergeben, sollen zukünftig in neue, erweiterte Funktionen einfließen.

 

Um den Anwendern derartige Änderungen/Ergänzungen am Arbeitsplatz zeitnah und mit geringstem Aufwand zur Verfügung zu stellen, werden erforderliche Updates automatisch online bereitgestellt. Sobald innerhalb des aktiven Abo-Zeitraumes (siehe ➟ Lizenzinformationen) während des BEMdok-Betriebes eine Aktualisierung zum Download bereitsteht, werden Sie beim Start auf dem Arbeitsbildschirm und zusätzlich in der Fußzeile darauf hingewiesen.

 

Wichtig: Hierfür muss eine Online-Verbindung vorhanden sein!
 
Sie sollten stets die aktuellste BEMdok-Version einsetzen! Nur so können Sie den vollen Funktionsumfang nutzen.
Gleichzeitig werden durch jedes Update die Sicherheitsvorkehrungen optimiert.
 

 

Grundsätzlich wird beim Programmstart automatisch auf neue Aktualisierungen geprüft.

Das Ergebnis dieser Prüfung erkennen Sie an dem entsprechenden Hinweis in der linken Seite der Fußzeile:

 

Keine Updates vorhanden:

 

update - aktuell

 

 

Updates gefunden:

 

update - starten

 

 

Hinweis:

Sie können die Suche nach möglichen Updates auch manuell anstoßen, indem Sie oben in das Menü "System" klicken und dort die Anweisung "Auf Updates prüfen" auswählen.

 

Die Suche nach Aktualisierungen kann einige Minuten dauern und hängt u.a. von der Geschwindigkeit Ihrer Onlineverbindung ab. Selbstverständlich können Sie währenddessen mit Ihrer Arbeit fortfahren - es ist nicht erforderlich, den Ausgang der Überprüfung abzuwarten!
 

Um nun den eigentlichen Updateprozess zu starten, klicken Sie bitte auf das Update-Symbol: update-Symbol oder starten die Abfrage über "Auf Updates prüfen".

 

Darauf hin erscheint das Update-Fenster:

 

Update1

 

Klicken Sie hier auf "Weiter" um den Vorgang zu starten.

 

Nach einem erfolgreichen Download beginnt der eigentliche Aktualisierungsprozess, indem Sie hier nochmals auf "Weiter" klicken.

 

Update2

 

Abhängig von Ihrer Systemkonfiguration ist es möglich, dass Sie den Fortgang in einem oder mehreren Fenstern nochmals bestätigen müssen.

Nach Abschluss des Vorgangs wird BEMdok automatisch neu gestartet.

 

 

Wichtig: Da der Updatevorgang die Programmausführung selbsttätig beendet, sollten Sie unbedingt zuvor eventuell noch nicht gesicherte Eingaben speichern!